Jürgen Banscherus  
AUTOR FÜR KINDER UND JUGENDLICHE
 
   
HÄUFIG
GESTELLTE
FRAGEN
  FAQ
In den vergangenen 25 Jahren habe ich in vielen Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen aus meinen
Büchern vorgelesen. Bei den etwa 2000 Veranstaltungen wurden folgende Fragen am häufigsten gestellt:

1. Wie lange schreiben Sie schon für Kinder und Jugendliche?
Seit dreißig Jahren.

2. Wie heißt Ihr erstes Buch?
"Keine Hosenträger für Oya".

3. Wie lange brauchen Sie für ein Buch?
Zwischen drei Wochen (Ein Fall für Kwiatkowski) und vier Jahren (Katana-Trilogie).

4. Macht es Spaß, ein Buch zu schreiben?
Meistens ja; aber nicht immer ...

5. Waren Sie früher ein guter Schüler?
In der Volksschule ja, auf dem Gymnasium ...
ach, schweigen wir darüber.

6. Haben Sie als Kind davon geträumt, Schriftsteller zu werden?
Nein. Zuerst wollte ich Förster werden, dann Lokführer,
schließlich Pianist oder Fußballprofi.

7. Wie kommen Sie auf die Ideen für Ihre Bücher?
Ich erlebe etwas selbst. Mir wird etwas erzählt. Ich lese etwas in der Zeitung.
Ich "spinne". Ich ärgere mich über etwas. Kurz: Geschichten liegen auf der Straße.
Ich muss sie nur aufheben.

8. Was haben Sie gedacht, als Sie Ihr erstes Buch in der Hand hielten?
Jetzt kann ich sterben, jetzt bleibt etwas von mir zurück.

9. Haben Sie als Kind viel gelesen?
Jaaaaa!

10. Gibt es unter Ihren Büchern eines, das Sie besonders mögen?
Immer das letzte.